Agentur für Neue Medien


Menüleiste beim Mac anpassen

Viele wissen nicht, wie man die Icons oben rechts im Menü von Mac OS X ein- bzw. ausblenden kann und so das Menü seinen eigenen Vorlieben entsprechend anpassen kann. Daher hier eine kleine Beschreibung, wie das funktioniert:

 

Das Entfernen einzelner Icons funktioniert einfach, indem man die cmd-Taste gedrückt hält und das entsprechende Icon mit der Maus aus dem Menü heraus zieht und dann irgendwo außerhalb des Menüs fallen lässt. Auf diese Weise kann übrigens auch die Reihenfolge der Menüs beliebig angepasst werden.

 

Das Hinzufügen fehlender Icons ist da schon deutlich schwieriger:

Dazu öffnet Ihr den Finder und wechselt in den Ordner System->Library->CoreServices->Menu Extras. Für jedes verfügbare Icon findet Ihr in diesem Ordner eine Datei mit der Endung .menu, also z.B. clock.menu für die Uhr. Diese Datei könnt Ihr dann entweder einfach doppelt anklicken oder besser noch mit der Maus ins Menü an die gewünschte Stelle ziehen und schon wird das gewünschte Icon dort angezeigt.

comments powered by Disqus

Copyright SKom 2006

Ecke rechts unten